Lasertherapie

Lasertherapie

Durch hochenergetisches, gebündeltes Licht soll die Durchblutung im behandelten Gewebe verbessert werden. Es wird eine Steigerung des Stoffwechsels angeregt, wodurch entzündliche Prozesse und Flüssigkeitsansammlungen schneller beseitigt werden können und sich der Heilungsprozess beschleunigt. Es erfolgen in der Regel 6-12 Einzelsitzungen von jeweils 5-10 Minuten. Die Behandlung erfolgt entweder punktförmig oder aber flächig.

Bei fachgerechter Anwendung durch geschultes Personal kommt es bei der medizinischen Lasertherapie zu keinen Nebenwirkungen. Während der Behandlung muss zum Schutz der Augen eine Schutzbrille getragen werden. Die Lasertherapie ist schmerzfrei. Die Wirkung des Laserlichtes kann mit hohem therapeutischem Nutzen in der orthopädischen Therapie angewendet werden.

Indikationen sind beispielsweise:

⚬  Sehnen- und Schleimbeutelentzündungen

⚬  Epicondylitis / sogenannter Tennis- oder Golfellenbogen

⚬  Patellaspitzensyndrom

⚬  Achillessehnenentzündungen


Addresse

Reeder-Bischoff-Str. 28
28757 Bremen

Kontakt

Telefon: 0421 - 65 51 51
Fax: 0421 - 65 00 83

Email

praxis@orthopaedie-vegesack.de

Impressum
Datenschutzerklärung